Organisatorisches:

 Hier findest Du das Programm!!! 

 

Hier geht es zur Anmeldung.

 

Das Pacha Mama Camp ist ein Zelt-Camp. Alle Veranstaltungen finden in großen Zelten oder im freien statt.

Ihr als Teilnehmer habt die Möglichkeit im eigenem Zelt, im Wohnmobil oder in einem Zimmer im Kloster ca. 6 km entfernt, zu übernachten. In den Veranstaltungszelten kann leider nicht übernachtet werden. Die Wohnmobile haben einen eigenen Stand-Platz, der nach Verfügbarkeit vergeben wird. Wenn dieser Platz voll ist, bleibt noch der Parkplatz als Wohnmobil-Standplatz. Stom für Wohnmobile kostet 10,- extra (keine Heizgeräte betreiben).

Das Essen auf dem Pacha Mama Camp

Es gibt drei vollwertige, vegetarische und biologische Gerichte am Tag. Die Mahlzeiten werden gemeinsam in den Clans zubereitet.

Bitte eigenes Geschirr mitbringen.

*( die Zutaten der Mahlzeiten stammen zu über 95% aus kontrolliert biologischem Anbau)

Zwischenmahlzeiten sind nicht im Preis enthalten. Bitte selber mitbringen oder sich am Smoothie- & Crêpesstand versorgen.

Mithilfe: Alle Aufgaben werden von uns als Gemeinschaft getragen.

 

Das Camp findet statt : 

Oberkatzbach 1, 83561 Ramerberg im Chiemgau


Unsere Handynummern:

Stefan Mandel: 0163-7833997

 

BEGINN Freitag, 28. Juli 

  • 18,°° mit dem Abendessen
  • um 20.30 Uhr offizieller Beginn im Zelt mit dem Konzert mit Jens Eloas Lachenmayr
  • Anreise den ganzen Tag  möglich

ENDE Sonntag, 06. August nach dem Mittagessen

 


Bitte zuhause lassen:

  • Handys, Ipods und Computer für Kinder und Jugendliche

BITTE MITBRINGEN:

  • Zelt, warmer Schlafsack, Isomatte (bei Neuanschaffungen bitte nicht am Schlafsack sparen)
  • WARME Kleidung !
  • Schattenspender (wenn der große Kreis draußen stattfindet gibt es keinen Schatten)
  • leere Wasserflasche zum Auffüllen
  • Sitzgelegenheit / viele Decken / Schafsfelle / evtl. Campingstuhl (wer nicht gerne auf dem Boden sitzt)
  • eigenes GESCHIRR & Besteck & Tasse
  • biologisch abbaubare Seife / Spüli
  • Spielsachen für Kinder, Frisbee, Fußball etc.
  • Musikinstrumente, Feuerzauber-Equipment etc.
  • Taschenlampe, evtl. Axt, Outdoor-Zubehör etc.

Camping macht großen Spaß, wenn man das richtige Zelt, einen guten Schlafsack und eine gute Matte dabei hat.

So, für die Camping-Neulinge unter Euch, lasst Euch von kompetenten Menschen beraten (das sogenannte Fachpersonal in Camping-Abteilungen ist hier vielleicht nicht immer geeignet) und besorgt Euch eine gute Ausrüstung (gegebenenfalls leiht sie Euch), dann werden auch die Nächte zu einem wahrlichen Genuss.


BITTE BEACHTEN:

  • Zelte aufstellen: WICHTIG: all die, die gerne früh schlafen gehen oder kleine Kinder haben, sollten ihr Zelt nicht in der Nähe der Jurte aufstellen, weil unter umständen noch lange in der Nacht gesungen, Musik gemacht und getrommelt wird
  • Lasst uns auf dem ganzen Gelände Ordnung halten; achtet darauf, Eure Decken, Isomatten und Sonstiges immer wieder aufzuräumen und nicht einfach auf den Wiesen liegen zu lassen
  • Alkohol & Rauschmittel jeglicher Art sind während der gesamten Zeit absolut tabu
  • Achtet bitte auf Pünktlichkeit, was den Start der jeweiligen Blocks angeht an jedem Tag; wir werden vor jedem Block 2mal ein lautes Signal geben (Horn oder Glocke).
  • Die Kinder bleiben auch, wenn sie betreut werden, unter der Aufsichtspflicht der Eltern.
  • Alle Gebäude sind für die Kinder tabu. Die Eltern haften für Ihre Kinder.
  • Camping im Zelt oder im Wohnmobil/Auto haben den selben Preis